Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Awardverleihung- Iconic Award

Letzte Woche war es so weit, Kitzig Interior Design wurde gemeinsam mit dem renommierten Immobilieninvestor 12.18 Investment Management für das Projekt „Schlosshotel Fleesensee“ ausgezeichnet. Olaf Kitzig und Jörg Lindner nahmen den Iconic Award 2017 in der Kategorie „Interior“ entgegen.

Die offizielle Preisverleihung fand im Zuge der Expo Real im Doppelkegel der BMW Welt in München statt. Ausgezeichnet wurden dabei visionäre Gebäude, innovative Produkte und nachhaltige Kommunikation aus allen Sparten der Architektur, der Bau- und Immobilienbranche sowie der produzierenden Industrie. Ins Leben gerufen wurde der Award auf Initiative des Deutschen Bundestages, um die Designkompetenz der deutschen Wirtschaft zu stärken.

Auf das erfolgreiche Gewinnerprojekt „Schlosshotel Fleesensee“ folgen bereits weitere Projekte, die in Zusammenarbeit mit der Düsseldorfer 12.18 Investment Management GmbH durchgeführt werden. So wird im Frühjahr 2018 das Luxusresort 7Pines Kempinski Ibiza seine Tore öffnen, welches zudem kürzlich in die Vereinigung Leading Hotels of the World aufgenommen wurde. Das 7Pines Kempinski Resort Ibiza zeichnet sich durch landestypische Designelemente, hochwertiger Ausstattung und einem luxuriösem Gesamtkonzept aus.