SCHLOSS Roxburghe für German Design Award nominiert

 

Auch in diesem Jahr ermittelt der Rat für Formgebung die herausragendsten Architekturprojekte. Diesmal konnte sich unser 2019 fertiggestelltes Interior Projekt SCHLOSS Roxburghe in Kelso eine begehrte Nominierung sichern. Die Konkurrenz für den renommierten Design Preis ist riesig und wächst stetig weiter an. So steht die Experten-Jury heuer erneut vor der Qual der Wahl unter den Besten der Besten die Sieger zu küren.

 

German Design Award 2021

SCHLOSS ROxburgheGerman Design Award 2021

 

 

 

 

 

 

 

 

 

SCHLOSS Roxburghe ergatterte bereits bei der Wiedereröffnung 2019 das Siegel „Best Place to Stay“ der britischen SUNDAY TIMES sowie das Siegel “Luxury Scotland” und zählt seitdem offiziell als Mitglied einer exquisiten Auslese der schönsten Unterkünfte Schottlands.

Für das Golf Resort wurde ein viktorianisches Herrenhaus aus dem 17. Jahrhundert komplett revitalisiert und behutsam erneuert. Seit Juni letzten Jahres sind auch die Modernisierungen des Interior Designs abgeschlossen. Auf dem luxuriösen Anwesen, das zwischen einer malerischen Idylle nahe der schottischen Grenze liegt, finden die Gäste Ruhe und Auszeit, ganz nach feiner britischer Manier.

 

Über den German Design Award

Der German Design Award wird durch den Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz, verliehen. Dieser zeichnet wegweisende innovative Produkte und Projekte sowie Hersteller und Gestalter aus. Im Fokus steht dabei, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken und das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. So werden auch die Teilnehmer durch die Jury selbst nominiert – eine aktive Bewerbung ist nicht möglich. Der Rat für Formgebung wurde 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet und unterstützt seitdem die Wirtschaft dabei, Markenmehrwert durch Design zu erzielen. Er ist eines der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design.