150676—Maremuritz-1

150676—Maremuritz-2

150676—Maremuritz-3

150676—Maremuritz-4

150676—Maremuritz-6

150676—Maremuritz-8

150676—Maremuritz-10

150676—Maremuritz-11

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-2

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-3

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-4

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-5

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-6

150678—Ostseehotel-Ahlbeck-7

Désolé, cet article est seulement disponible en Allemand. Pour le confort de l’utilisateur, le contenu est affiché ci-dessous dans une autre langue. Vous pouvez cliquer le lien pour changer de langue active.

Gleich über zwei unserer Projekte gibt es ausführliche Beiträge in der Architektur International: Zum einen das neue Maremüritz Yachthafenresort & SPA Waren im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Zum anderen die Renovierung des Ostseehotels Ahlbeck der Seetel Hotelgruppe auf Rügen.

Maremüritz – Yachthafenresort & Spa, Waren

Viel Natur, verdiente Erholung, Freizeitaktivitäten und eine große Palette des Wassersports, dazu kulinarischer Genuss sowie Wellness zum Wohlfühlen: Mitten im Land der 1.000 Seen bietet das MAREMÜRITZ Yachthafen Resort & Spa seit Frühling 2019 den perfekten Urlaubsort im Herzen der Mecklenburgischen Seenplatte. Die außergewöhnliche Anlage bietet 184 exklusive Ferienwohnungen inklusive Restaurant, SPA- und Wellness-Anlage. Für die regional beeinflusste Architektur zeichnet das Büro Peter Weber Architekten verantwortlich. Kitzig Interior Design holte mit ihrem eleganten Innendesign-Konzept die maritime Landschaft in die Apartments und öffentliche Bereiche.

null
INFO

Alle Ferienwohnungen liegen auf dem schmalen Uferstreifen südlich der Stadt Waren – zwischen Müritz und Feisnecksee, der zum angrenzenden Müritz-Nationalpark gehört. Egal ob die Morgensonne mit Feisneckblick oder die Abendsonne mit Blick auf die Müritz genießen – schöner kann ein Urlaub oder das nächste Meeting am Wasser fast nicht beginnen. Außerdem können Gäste zukünftig die Resort-eigene Marina nutzen. Auf einem einzigartigen Naturgrundstück mit über 41.000 Quadratmetern Größe präsentiert sich das exklusive MAREMÜRITZ Yachthafen Resort & Spa. Optimal also für Wochenend-Aufenthalte und Kurzurlaube in der Natur.

GEBÄUDEORGANISATION

Mit den 184 Ferienappartements in vier einzelnen Wohnkomplexen mit 19 Gebäuden umfasst das Resort ein zentrales Gebäude mit Rezeption, Restaurant und Spa-Bereich sowie zukünftig eine eigene Marina. Jedes einzelne Gebäude besteht aus drei bis vier Etagen. Insgesamt verfügt das Resort über 424 Betten. Im Souterrain befindet sich eine Tiefgarage mit 206 Stellplätzen, zusätzlich gehört zu jedem Apartment einen Pkw-Stellplatz. Für Besucher des Resorts stehen weitere Außenstellplätze zur Verfügung.


GESTALTERISCHES KONZEPT

Mit dem klassisch-modernen Haustyp mit flachem Dach und im ländlich orientierten Villenstil sind die Gebäude des MAREMÜRITZ Yachthafen Resorts von hoher architektonischer Qualität. Den Gästen stehen sechs verschiedene Apartment-Typen in den Größen von ca. 51 bis 161 Quadratmetern Wohnfläche zur Verfügung. Alle Ferienwohnungen verfügen über eine hochwertige Ausstattung und bieten einen separaten Hauswirtschaftsraum, einen Balkon bzw. eine Dachterrasse und einen direkten Zugang zu den Stellplätzen mit dem Aufzug. Auch das Interieur präsentiert sich stilvoll: Die Natur und das Leben am Wasser spiegelt sich besonders in der Gestaltung der öffentlichen Bereiche und Ferienwohnungen wider. Warme, erdige Töne, kombiniert mit gedeckten Blautönen und natürlichen Materialien bilden die ideale Umgebung zum Wohlfühlen und Relaxen. Das Interior Design der Apartments orientiert sich am maritimen Landhausstil und verbindet klassische Formen mit modernen Elementen. Stimmige Accessoires vervollständigen den Gesamteindruck und versprechen ein gemütliches Wohnambiente. Dank attraktiver Lage und auf hohem Niveau elegant eingerichtet, bietet jede Unterkunft mit Wohn- und Essbereich, voll ausgestatteter Küchenzeile, Badezimmer mit Dusche sowie eigenem Balkon einen komfortablen Aufenthalt.

MEDITERRANER GENUSS

La Dolce Vita mitten im Land der Tausend Seen – das ist OhJulia, das Restaurant im Maremüritz Yachthafen Resort. Dank zentraler Lage und tollem Ambiente bietet das OhJulia Restaurant authentischen Genuss pur. Mit täglich frischen Speisen, einer großen Theke, an der Antipasti, Focaccia und süße Kleinigkeiten zu finden sind, ist hier alles typisch italienisch. Klar, dass ein schneller Espresso für zwischendurch, ein gemütlicher Drink mit Freunden oder Pizza frisch aus dem Ofen das OhJulia zum Mittelpunkt von morgens bis abends im Resort machen. Das Open-Kitchen Konzept trägt ebenfalls zu einem familiären, lockeren und transparenten Ambiente bei. Die Westausrichtung und der uneingeschränkte Seeblick sorgen auf der Terrasse für eine einmalige Kulisse. Hier genießen die Gäste mediterrane Kulinarik und erfrischende Aperitifs begleitet von einer stimmungsvollen Atmosphäre.

ENTSPANNUNG ZWISCHEN ZWEI SEEN

Neben den Entspannungsfaktoren Hotel-Service und den eigenen vier Wänden können sich die Gäste im Tausend Seen Spa eine erholsame Zeit gönnen. Naturnahe Lage, ein entspannendes Ambiente – auch im gesamten SPA-Bereich genießen Erholungsuchende den Blick auf die Müritz. Die Gäste erwartet ein Innenbereich mit rund 220 Quadratmetern Erholungsfläche, ein zusätzlicher Außenbereich mit zirka 400 Quadratmetern, ein Innen- & Außen-Ruhebereich sowie die See-Terrasse mit bequemen Liegen und natürlich einem wunderbaren Seeblick. Pure Entspannung versprechen drei Saunen, ein Fitnessbereich, Ruhezonen und ein beheizter Pool im Außenbereich.


TOPLAGE MIT WOHLFÜHLFAKTOR

Von den Apartments mit Blick auf Wasser und Wälder sind es nur wenige Minuten zu Fuß in die Warener Innenstadt – mit Hafen und reizvoller historischer Architektur, ein Muss für Urlauber. Die Infrastruktur der Stadt bildet die ideale Basis für einen Urlaub der Marke „Rund- Um-Sorglos“. Ob Aktivitäten am Wasser, Sport, Natur, Kultur oder Einkaufsmöglichkeiten – im Freizeitresort Maremüritz und seiner direkten Umgebung wird es nie langweilig. Jeder kommt auf seine Kosten. Besonders der Wassersport nimmt einen ganz besonderen Stellenwert ein: Ob Segeln, Kajak, Surfen oder Angeln – das Areal bietet mit seiner Seenwelt fast alles, was das Wassersportler-Herz begehrt.

Auch die Stadt Waren konnte sich als Heilbad bereits in den 30er Jahren des 19. Jahrhunderts einen Namen machen. Darüber hinaus wartet der Kurort mit modernen Gesundheitseinrichtungen und Wellness auf. Mit seinen 21.000 Einwohnern bietet das Städtchen eine abwechslungsreiche Vielfalt an Angeboten und Services. Der Müritz-Nationalpark steht nicht nur auf der Weltnaturerbe-Liste der UNESCO, sondern bietet auch auf einer Fläche von 322 Quadratkilometern reichlich Lebensraum für viele seltene Pflanzen und Tiere. Und natürlich viel Platz für Entspannung im Grünen. Der Müritz- Nationalpark dient dem Schutz der typisch mecklenburgischen Wald- und Seenlandschaft im norddeutschen Tiefland östlich der Müritz. Die zahlreichen Seen und Moore machen den Müritz-Nationalpark einzigartig unter den 16 deutschen Nationalparks. Er ist auch der größte Waldnationalpark Deutschlands. Jeder kann jederzeit in den Müritz-Nationalpark gehen. Menschen sind jedoch nur Besucher. Zum Schutz der Natur gibt es Regeln, an die sich alle halten sollten. Dank seiner exponierten Lage zwischen den beiden Seen eignet sich das Resort optimal für unterschiedliche Wassersport-Aktivitäten. Im unweit entfernten Fahrradverleih können Gäste und Besucher des Resorts ihre E-Bikes und Mountainbikes leihen, um die Natur zu erkunden und den Urlaubshorizont zu erweitern. So lässt sich die Region sportlich-aktiv entdecken.

YACHTHAFEN DIREKT VOR DER TÜR

Die steife Brise an der geplanten Marina ist geradezu perfekt für Freizeitkapitäne mit eigener Segelyacht: Liegeplätze für rund 50 Boote machen MAREMÜRITZ zu einem ganz besonderen Ort – für einen erholsamen oder sportlichen Urlaub ebenso wie für das Wassererlebnis und die eine oder andere Regatta. Außerdem warten in unmittelbarer Nähe einige schöne naturbelassene Badestellen. Wer gerne mal sein eigener Kapitän werden möchte: An der Müritz können Wasserratten diesen Wunsch verwirklichen und ihren Bootsführerschein direkt vor der Haustür ihres Ferienapartments machen. Ansonsten gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Gäste, in Resortnähe ein Boot auszuleihen, sich auf eine Schiffrundfahrt zu begeben oder selbst eine Yacht zu chartern. So können sich Urlauber bequem zu bedeutenden Punkten der Müritz schippern lassen – die Weisse Flotte und Blau-Weisse-Flotte sind zwei der beliebtesten Anbieter für Linienschifffahrten in Mecklenburg-Vorpommern. Die Weisse Flotte bietet Rundfahrten und Tagesfahrten zwischen Müritz, Plauer See und Rheinsberg. Zur Flotte zählt unter anderem das nostalgische Salonschiff Europa, was als einziges Dampfschiff in Mecklenburg- Vorpommern noch aktiv ist. Rundfahrten und Tagesfahrten nach Damerow, Malchow, Mirow, Plau, Rechlin, Röbel und anderen Orten an der Müritz sind mit der Blau-Weissen-Flotte möglich. Naturliebhaber kombinieren die Linienfahrten einfach mit Erlebnissen wie dem Bärenwald, Agroneum oder Affenwald, außerdem gibt es Fahrten zur Sommerrodelbahn oder Kranichtouren.Um ein Motorboot oder das entsprechende Zubehör in direkter Nähe des Resorts zu mieten, bietet sich die Boots-Service & Boots-Vermietung Müritz-Marina an. Verschiedene Typen sowohl führerscheinfrei als auch -pflichtig, von Sportbooten über Flöße und Kajütbooten bis hin zu Barkassen, stehen hier zur Auswahl.

OBJEKT
Maremüritz – Yachthafenresort & Spa, Waren

ARCHITEKT

PWA – Peter Weber Architekten, Köln

INNENARCHITEKT
Kitzig Design Studios, Lippstadt

FOTOS
12.18. Investment Management GmbH



SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck

Das prunkvolle SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck direkt an der Strandpromenade und nur wenige Schritte von der historischen Seebrücke Ahlbeck entfernt, heißt Gäste seit seiner Eröffnung im Jahr 1992 in stilvoller Atmosphäre und mit herzlicher Gastlichkeit willkommen. Das Haus verspricht seit je her stimmungsvolle Abende in stilvollen Gesellschaftsräumen sowie entspanntes Flanieren auf der Strandpromenade nach einem vorzüglichem Mahl, vorbei an Villen und Häusern im großartigen Stil der Bäderarchitektur. Die Investition in ihre Hotels ist der Familie Seelige-Steinhoff ein fortwährendes Anliegen und so erstrahlt das Hotel nach umfangreichen Renovierungsarbeiten seit März 2020 in frischem Glanz. Die junge Hotelmanagerin Madlen Riesner freut sich, dass der Traditionscharakter des SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck selbstverständlich erhalten bleibt: „Mein Ziel ist es, dass die Gäste sich nach der neuen Innengestaltung über noch mehr Komfort freuen können und der Aufenthalt zu einem erholsamen Erlebnis wird.“

ELEGANTES GESTALTUNGSKONZEPT

Die Neugestaltung stand dabei ganz im Zeichen von gemütlichem Komfort und moderner Eleganz. Hochwertige Stoffe, erlesene Hölzer und samtweiche Teppiche versprühen Wohlfühlambiente und zeitlose Schönheit. Bereits beim Betreten der großzügigen Lounge fällt die moderne, offene Raumgestaltung auf. Neue Loungebuchten und Sitzgelegenheiten bieten den Gästen im Eingangsbereich bequeme Rückzugsmöglichkeiten zum Entspannen. Der Verzicht auf einen großen Empfangstresen zugunsten mehrerer einzelner Rezeptionstische sorgt für noch mehr Diskretion und unterstreicht das einladende Raumkonzept im SEETELHOTEL.

GENUSS IN NEUEM AMBIENTE

Die helle, offene Raumgestaltung wird im Restaurantbereich nahtlos fortgeführt: Eine neue Fensterstrecke im Dach fängt zusätzliches Tageslicht ein und Spiegel im hinteren Bereich des Raumes zaubern den Meerblick nach innen. So können die Gäste beim Schlemmen im Restaurant die Schönheit der Ostseeinsel Usedom noch direkter und intensiver genießen. Die Aufteilung der Buffetstrecke in mehrere Einzelstationen hebt überdies die besondere Vielfalt des kulinarischen Angebots hervor. Stärkung für einen erholsamen Urlaubstag auf Usedom: Das Frühstücksbuffet lässt kaum Wünsche offen. Die Gäste genießen Spezialitäten der regionalen Küche und lassen sich in das Reich Neptuns verführen. Rustikal und herzhaft aber auch feines junges Gemüse und fangfrischer Fisch stehen zur Auswahl. Auch das Abendbuffet präsentiert sich reichhaltig und bietet eine Vielzahl an warmen und kalten Speisen. Ein umfangreiches Angebot an Weinen oder ein frisch gezapftes Usedomer Inselbier ergänzen die kulinarische Wahl vortrefflich. Zum Ausklang des Abends lockt der Besuch in der modernen Hotelbar und dem Loungebereich zu einem „Verdauungs-Schnäpschen“ oder einem Cocktail. Ein entspannter Spaziergang auf der Promenade vor dem Schlafen gehen und das beruhigende Rauschen der Ostseebrandung eröffnet die Möglichkeit, den vergangenen Urlaubstag zu resümieren.

STILVOLLE GÄSTEZIMMER

Auch das Interieur der Zimmer in der 1. Etage wurde verändert und in puncto Komfort noch weiter optimiert: Höhere Betten sorgen für einen angenehmeren Einstieg und behagliche Sitzecken in modernem Design schaffen zusätzliche Gemütlichkeit. Die frisch renovierten Zimmer sind in den Kategorien Komfortzimmer und Komfortzimmer Seeseite & Balkon buchbar. Auch die Appartments der angrenzenden Villa Strandschloss haben ein neues, zeitloses Design erhalten. Die 70 Hotelzimmer im Ostseehotel Ahlbeck sind ruhig, gemütlich und einfach schön. Ein guter Vier-Sterne-Standard hinter historischer Fassade verspricht ein besonderes Wohnerlebnis und zeitgemäßen Komfort. Entspannung und guter Schlaf sorgen für eine ausgezeichnete Stimmung im Urlaub und helfen, neue Energie zu tanken.

WELLNESS AN DER OSTSEE

Natürlich ist auch eine ganzheitliche Entspannung im Ostseehotel Ahlbeck garantiert. Die gehört – wie auch Bewegung in der freien Natur – zu einem erholsamen Urlaub dazu. Dazu gibt es hier vielfältige Möglichkeiten: Der kleine Schwimmbadbereich mit Sauna und einem orientalischen Ruheraum steht den Gasten während ihres Urlaubs kostenfrei zur Verfügung. Wer neben der Entspannung auch vital sein möchte, kann dies auf eigene Faust oder mit einem Trainer tun. Kulturinteressierte Sportler können sich einer der spannenden Radtouren über die Insel oder einer geführten Wanderung an den Gothensee anschließen.

ENTDECKUNGSTOUR AUF USEDOM

Die Insel Usedom liegt vor dem Stettiner Haff in der Ostsee und bietet mit über 1.900 Sonnenstunden im Jahr zu allen Jahreszeiten Erholung und Entspannung. 1999 wurde Usedom offiziell das Prädikat „Naturpark Insel Usedom“ verliehen. Allein 14 einzigartige Naturschutzgebiete mit zum Teil bedrohten Tier- und Pflanzenarten zeichnen das 450 Quadratkilometer große Eiland aus. Einen ersten lehrreichen Überblick über die heimische Flora und Fauna sowie ihre Lebensräume am Meer erhalten Interessierte im Naturschutzzentrum Karlshagen mit seiner beachtlichen Seevogelausstellung.

Usedom kann zudem stolz auf eine mehr als 150 Jahre währende Kurtradition zurückblicken. Die drei Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck tragen diese Bezeichnung zu Recht, weilte doch Kaiser Franz Josef I. wiederholt in den ehemaligen Fischerdörfern. Ihr markantes Wahrzeichen sind die Seebrücken, die ursprünglich den per Schiff ankommenden Badegästen als Landungsstege dienten. Inzwischen haben sie sich zu schicken Flaniermeilen mit einzigartigem Meerblick gewandelt. Urlauber erleben einfahrende Fischerboote und das tiefblaue Wasser der Ostsee bis zum Horizont und lauschen dazu den Geschichten der alten Fischer. Der feine Sandstrand bietet nicht nur Strandkörbe, sondern lädt auch zu einem Spaziergang ein. Die kulturellen, kulinarischen und aktiven Angebote der Insel machen einen Urlaub vielseitig.

In den schmucken Seeheilbädern reihen sich entlang der Promenaden prunkvolle Villen, deren reich verzierten Loggien typisch für Usedom sind. Aus der Gründerzeit stammend, erstrahlen sie nun in neuem Glanz und prägen das Gesamtbild der Ortschaften. Auch die familiengeführten Hotels sind solche historischen Schmuckstücke. Hinter den liebevoll restaurierten Fassaden erwartet die Gäste ein exklusives Interieur, in dem sie die kostbare Urlaubszeit auf der Sonneninsel Usedom unbeschwert genießen können.

SEETELHOTELS

Die SEETELHOTELS auf Usedom stehen für Qualität, Tradition und herzlichen Service. In 16 Häusern an den schönsten Plätzen der Sonneninsel lassen die familiengeführten Hotels, Residenzen und Villen der Familie Seelige- Steinhoff die ganze Pracht und Schönheit der historischen Kaiserbäder aufleben. Vom komfortablen Drei-Sterne-Kinderresort bis zum Fünf-Sterne-Luxushotel reicht die hochwertige Urlaubswelt der SEETELHOTELS für Wellness-, Aktiv-, Familien-, Romantik- und Gourmeturlaub auf Usedom. Dazu gehört auch das Hotel Bahia del Sol**** in der idyllischen Bucht von Santa Ponsa auf Mallorca.

OBJEKT
SEETELHOTEL Ostseehotel Ahlbeck

INNENARCHITEKT
Kitzig Design Studios, Lippstadt

FOTOS
SEETELHOTELS Usedom

AGENTUR

rausch communication & pr Berlin/Hamburg

architektur international
Ausgabe 5-2020
Ort Haunetal, Germany
Verlag https://www.architektur-international.com/