Architektur GOP Varieté — Bremen

Das Varieté ist Bestandteil der Umnutzung von ehemaligen Hafenflächen am Weserufer. Das Theater schließt sich mit einer Glasfuge an den benachbarten Hotelneubau an. Unter seinem kupfernen Vorhang vereinigen sich unterschiedlichste Funktionen: der geschlossene Saal mit einer nach außen gedrehten Monitorfläche, im Süden der zum Wasser verglaste Restaurantbereich und der Danceclub mit einer Terrasse die einen weiten Blick auf die Weser öffnet.

Category
varieté theatre
Location
Bremen, Germany
Area
4.000 sqm
Status
completion 2013
Services
architecture, interior design